Meditation

Wille - Besitz der Mensch einen freien Willen? Darüber streiten sich Philosophen und Hirnforscher. Viele Wissenschaftler sprechen dem Menschen den freien Willen ab. Tun wir, was wir wollen oder wollen wir, was wir tun?

Die Meditation ist eine Technik, um mit einer ganz bestimmten, präzise formulierten Frage in die Stille zu gehen. Das ist nur möglich, wenn der äußere Mensch passiv ist. In unserm „Innersten“ versuchen wir aus dem Unbewussten Antworten auf die gestellte Frage zu erhalten. Dann gilt es, sich ihrer bewusst zu werden und sie zu entschlüsseln. Die Meditation ermöglicht demnach den Zugang zum Unbewussten. Doch zuerst muss sich der äußere Mensch mit dem Thema auseinandersetzt.

Gäste sind herzlich willkommen

Einladung zur Meditation hier runterladen.pdf

Do, 17.05.2012

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab: 19:15, Dauer: 1:00 h

Adresse: Logenhaus, Bernstrasse 116, CH-3052 Zollikofen
Organisation: AMORC - Die Rosenkreuzer

Kosten: Eintritt frei
Zurck zurück
 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher