Lichtfest

Das Lichtfest ist einer der Höhepunkte im Jahreszyklus der Rosenkreuzer. Es wird um den 21. Dezember herum begangen. Die Zeit naht wieder, in der die Nächte am längsten sind und die Natur sich zur Ruhe zurückgezogen hat. Dies ist auch die Periode des Jahres, in der die Rosenkreuzer nach alter Tradition der "Wiederkehr des Lichtes" gedenken und dies in einer feierlichen und die Seelenkräfte stärkenden Zeremonie zum Ausdruck bringen.

So wie in der Natur im verborgenen Geistigen jedes Jahr das neue Wachstum vorbereitet wird, gilt dies auch für den Menschen, der sein inneres Licht suchen soll. Hat er dieses gefunden, so gilt es, dieses durch sein eigenes Tun, durch sein Verhalten und seine Arbeit an sich selbst am Leuchten zu halten, es weiter zu stärken und dadurch seinem Leben einen tieferen Sinn zu verleihen.

In vielen Kulturen wird daher der Wiederkehr des Lichtes gedacht. Es ist eine besondere Zeit in der Natur, die, wenn man sich darauf einstimmt, uns vieles zu vermitteln vermag, was sich auch auf unser geistiges Wachstum auswirkt. In die Zeit der Wiederkehr des Lichtes aber wurden auch die symbolischen Geburtstage der höchsten Persönlichkeiten gelegt; jener Persönlichkeiten, welche die hohe spirituelle und geistige Lehre stets erneuert und mit hohen Impulsen für die kommende Zeit versehen haben.


Gäste sind herzlich willkommen

Forum Veranstaltungen 03 2019-02 2020 - für Gäste.pdf

Sa, 21.12.2019



Adresse: Logenhaus, Valentin-Becker-Straße 3, D-97072 Würzburg
Organisation: AMORC - Die Rosenkreuzer

Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: Bitte eine gesonderte Einladung anfordern.
Zurck zurück
 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher