Vortrag von Maximilian Neff

Die Genesis - Geistiges Vermächtnis und mystische Auslegung im Zeichen des Rosenkreuzes

Die Genesis ist eines der größten Vermächtnisse über die Geschichte der Schöpfung und wie der Mensch und auch die gesamte Menschheit damit verbunden sind. Der biblische Schöpfungsbericht ist zeitlos; jedoch kaum ein Werk hat so viele Deutungen hervorgerufen, wie diese uns aus archaischer Zeit überkommende Schrift. Für AMORC, der traditionellen Weisheitsschule der Rosenkreuzer, bedurfte diese Überlieferung stets einer geistigen, symbolischen, ja mehr noch einer mystischen Auslegung, um zu verstehen, was sie wirklich bedeutet. Dieser Vortrag befasst sich daher mit dem Zugang zur geistigen und zeitlosen Genesis, wie es den Lehren der Rosenkreuzer entspricht.

Maximilian Neff ist Leiter des AMORC, des authentischen Ordens vom Rosenkreuz. Er ist Direktor des Internationalen Obersten Rates und leitet seit vielen Jahren die Geschicke der Großloge für den deutschsprachigen Raum.
Dieser Vortrag basiert auch aus dem Fundus der zugehörigen Akademie, in die sich fortgeschrittene Studierende der Rosenkreuzer-Lehren einschreiben können.


Gäste sind herzlich willkommen

Genesis 1 Flyer 24.10.2019.jpg
Genesis 2 Flyer 24.10.2019.jpg
Kultur-Forum Programm Oktober 2019 bis März 2020.pdf

Do, 24.10.2019

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab: 19:00

Adresse: Freimaurerloge, Diepenbrockstr. 30, D-48143 Münster
Organisation: AMORC - Die Rosenkreuzer

Kosten: 3,-
Zurck zurück
 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher