Newsletter Juli 2010

Von den "Grundprinzipien des Rosenkreuzer-Studiums" zur "Technik der Meister"

In dieser aktuellen Ausgabe des Newsletters von AMORC - Die Rosenkreuzer möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, an unserem Ausverkauf des RC-Shops mit seinen vielfältigen Angeboten Teil zu haben. Wir setzen die Artikelserie über die Grundprinzipien des Rosenkreuzer-Studiums fort und geben in einem weiteren Artikel einen Ausblick auf das, was im Rahmen des AMORC-Studiums möglich ist.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Nach 10 Jahren des Bestehens unseres Ladengeschäftes in Baden-Baden erscheint eine Renovierung erforderlich. Wir nehmen dies zum Anlass, einen Ausverkauf des RC-Shops durchzuführen. Auf nahezu alle Geschenkartikel geben wir attraktive Rabatte. Bücher unterliegen naturgemäß der Buchpreisbindung. Dennoch haben wir auch hier zahlreiche günstige Bücher für Sie aus unserem Antiquariat sowie zahlreiche Mängelexemplare. Der Ausverkauf wird ab dem 2. August stattfinden und dauert bis zum Umbau Ende August. Im September werden wir unter dem Namen "AMORC-Shop" neu eröffnen. Der neue Name scheint erforderlich, um den eindeutigen Bezug zu AMORC in der Öffentlichkeit darzustellen. Wir werden in Zukunft noch strenger fokusiert sein auf die Bereiche Mystik, Philosophie und Rosenkreuzer. Da nicht jeder die Gelegenheit hat, vor Ort vorbeizuschauen betreiben wir den Ausverkauf auch über unseren Online-Shop.

Als Abonnent unseres Newsletters erhalten Sie einen Gratis-Gutschein auf alle Geschenkartikel, CDs und Hörbücher im Wert von 5.- €, den Sie beim Kauf über unseren Online-Shop einlösen können. Der Gutschein besitzt eine Gültigkeitsdauer bis zum 31. August 2010 und ist auch mehrfach verwendbar. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung den nachfolgenden Gutschein-Code an und beachten den Mindestbestellwert von 25.- €, der bei Verwendung des Gutscheins gilt.

Gutschein-Code: 5899-D4DD-JCI7-UZGD

Buchbestellungen liefern wir bis zum 31. August versandkostenfrei.

> hier gehts zum Online-Shop

Die Grundprinzipien des Rosenkreuzer-Studiums (Teil II) 2. Prinzip: Die Initiation

Im ersten Teil dieser Artikelserie ging es um das Bereitsein, darum, sich zu entschließen, wirklich bereit zu sein. Nicht nur dem Lippenbekenntnis nach, sondern mit seinem Verstand und seinem Herzen, dem ganzen Sein. In der Fortsetzung geht es um die Initative im Sinne von lat. initium=Anfang. Auch das Wort Initiation deutet auf einen bewussten Beginn, d.h. ein bewusster Anfang muss gemacht werden und dies immer wieder, stets aufs Neue. Der Wille spielt hierbei eine große Rolle, doch geht es dabei nur scheinbar um den äußeren Willen. Wichtiger scheint die bewusste geistige Ausrichtung und Abstimmung auf den inneren Willen, um so dem Göttlichen im Innern eine Möglichkeit des Nach-Außen-Dringens zu geben.

> zum Artikel

"Die Technik der Meister"

Wenn wir uns die Grundprinzipien des Rosenkreuzer-Studiums zu eigen machen und die universalen Lehren der Rosenkreuzer in der Tradition des AMORC in einem aufgegangen sind, dann werden wir, früher oder später, eine vollkommen neue Werteskala entwickeln und ziehen uns von der Beurteilung des äußeren Selbst zurück auf die sichere Intuition, diesen göttlichen Ratgeber, dessen Stimme immer klarer und weisender wird, je weiter wir uns auf dem Pfade vorwagen. Machen wir uns klar, dass Nichts für einen Studierenden so wichtig ist wie das verkörperte Ideal vor ihm. Frühere Begrenzungen scheinen zu verschwinden, und das Ziel erscheint weniger fern in Anbetracht des lenkenden Einflusses des verkörperten Ideals.

> zum Artikel

Mit freundlichen Grüßen
AMORC - Die Rosenkreuzer

 

  

 

 

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher