Newsletter Ausgabe 41 - April 2014

Die Botschaft der Rosenkreuzer heute

In dieser Ausgabe des Newsletters stellen wir Ihnen die neue Ausgabe des AMORC-Magazins vor, das nun auch als ePaper zur Verfügung steht. Dieses "Magazin für zeitlose Weisheit" finden Sie jetzt übrigens auch auf Facebook...

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,


letzten September erschien die erste Ausgabe des neuen AMORC-Magazins, das die bisherige Zeitschrift AMORC-Forum nach 17 Jahrgängen ablöst. Mit diesem neuen "Magazin für zeitlose Weisheit" wenden wir uns an ein breiteres Publikum, wenn auch fokussiert auf die "spirituell und mystisch Suchenden" unter uns. Es geht uns bei diesem neu konzipierten und modern aufgemachten AMORC-Magazin um den Begriff "vermitteln"... und alles was dazu gehört. Wie etwa kommunizieren, austauschen, in sich gehen, nachdenken, hinterfragen und - warum nicht? - geht es natürlich auch um Unterhaltung. Entsprechend sind wir davon überzeugt, dass wir mit diesem neuen AMORC-Magazin ein Mittel gefunden haben, das unsere Botschaften erfolgreich kommuniziert: Immer mit einem Leitthema versehen, immer mit reichlich Informationen aus dem Universum der Rosenkreuzer und eben aus der Welt, in der wir alle leben.

Das AMORC-Magazin Ausgabe 2/2014 als ePaper

Das AMORC-Magazin erscheint zweimal pro Jahr, immer am 21. März und am 21. September. Die kürzlich erschienene aktuelle Ausgabe enthält zwei Artikel über das Titelthema Meditation: "(R)Evolution durch Meditation" und "Meditation in der Tradition der Rosenkreuzer". Was es mit den ungewöhnlichen Erscheinungsdaten des AMORC-Magazins auf sich hat, erfahren Sie im Artikel "Der natürliche Jahreslauf". Zum 400-jährigen Jubiläum des Erscheinens der "Fama Fraternitatis" wird dieses bedeutendste Schriftstück der Rosenkreuzer beleuchtet und auch das aktuelle Manifest der Rosenkreuzer, die "Appellatio" vorgestellt. Diese und weitere Inhalte stehen Ihnen nunmehr auch in moderner Form als ePaper zur Verfügung.

> zum AMORC-Magazin Ausgabe 02/2014

Facebook-Auftritt von AMORC - http://www.facebook.com/AMORC.de

Zu unserer Welt, in der wir alle leben, gehören heute auch die modernen Kommunikationsformen. Erinnern Sie sich an den Artikel "Altes Wissen im neuen Look" unserer letzten Ausgabe des Magazins für zeitlose Weisheit? "Die moderne Form der Kommunikation, Darstellung und Präsentation ist für AMORC der Mittelpunkt aller kommunikativen Maßnahmen. Der Webauftritt ist die "Sonne", um die alle anderen Maßnahmen wie Planeten kreisen". Ein weiterer "Planet" ist ab sofort sichtbar, der Facebook-Auftritt von AMORC; er soll dazu beitragen, AMORC in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und vor allem: selbstverständlicher. Sicherlich sind viele von Ihnen bei Facebook. Schauen Sie doch mal rein und "liken uns", sofern Sie mögen.

> zum Facebook-Auftritt von AMORC


Mit freundlichen Grüßen
AMORC - Die Rosenkreuzer

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher