Newsletter Februar 2010

Frühlingsfest der Rosenkreuzer - Die Rosenstrategie - Die Vier Elemente in der Schöpfung

Drei Beiträge finden Sie in dieser aktuellen Ausgabe des Newsletters von AMORC - Die Rosenkreuzer. Wir weisen auf ein ganz besonderes Frühlingsfest hin, das Neujahrsfest der Rosenkreuzer, zu dem die AMORC-Städtegruppen alle Interessierten als Gäste herzlich einladen. Voraussichtlich im Frühjahr wird im Verlag AMORC-Bücher die "Rosenstrategie"erscheinen. Bestellen Sie schon jetzt versandkostenfrei zum Subskriptionspreis von 20,00 €. Wie versprochen gibt es auch wieder einen Artikel aus bereits vergriffenen Ausgaben der Zeitschrift AMORC-Forum: "Die Vier Elemente der Schöpfung".

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,
“Frühlingsfest der Rosenkeuzer in den AMORC-Städtegruppen“

Das Frühlingsfest wird in den AMORC-Städtegruppen durchgeführt als eine besondere Festlichkeit, zu der auch Gäste herzlich willkommen sind. Die Rosenkreuzer feiern dieses Fest als Neujahrs-Fest.
Jedes Jahr zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche, am 21. März, beginnt für AMORC - Die Rosenkreuzer nach uralter Tradition weltweit das neue Jahr. Diese Zeitrechnung der Rosenkreuzer geht zurück bis in das alte Ägypten, wo sich die Wiege dieser alten und doch für alle Zeiten aktuellen Weisheitsschule befindet.
Die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht und entfaltet sich aufs Neue. Die "Wiedergeburt" eines neuen Jahres ist immer ein besonderer Auftakt, ein Beginn, den man auch bewusst begehen sollte. Nach den Lehren von AMORC - Die Rosenkreuzer beginnt damit auch zugleich immer ein neuer Zyklus, der sich in sieben Perioden aufteilt. Jede dieser Perioden hat ihre eigene Qualität. Dies gilt besonders für das Geburtsjahr eines Menschen aber auch für einen immer wiederkehrenden Jahresablauf.
In diesem Jahr schreiben AMORC - Die Rosenkreuzer das Jahr 3363 und begehen dieses in den Städtegruppen jeweils mit einem Neujahrs-Fest. Eine kleine Zeremonie soll den Beginn des neuen Jahres eröffnen. Im Anschluss an die Zeremonie gibt es ein gemütliches Beisammensein, zu dem auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.
Die Städtegruppen von AMORC - Die Rosenkreuzer laden Sie herzlich ein, an dieser Festlichkeit teilzunehmen. Lernen Sie Menschen kennen, die sich mit dem Gedankengut der Rosenkreuzer auseinander setzen und erleben Sie die zeitlose Weisheit dieser uralten Tradition. Auf unserer Internetseite finden Sie eine Städtegruppe in Ihrer Nähe.

> zu den Veranstaltungsterminen der AMORC-Städtegruppen

Verlag AMORC-Bücher - Neuerscheinung im Frühjahr - “Die Rosenstrategie“

Willibald Josef Gruber "Die Rosenstrategie", gebunden, 160 Seiten, mit 4-farbigen Abbildungen ISBN 978-3-925972-47-8, Bestell-Nr.: B-111, € 24,50.

Das im Frühjahr erscheinende Werk vereint in harmonischer Weise Wirtschafts- und Unternehmenstheorie mit traditionellem Gedankengut der Rosenkreuzer. Daraus leitet sich unweigerlich die Absicht ab, Gewinnmaximierung (Wirtschaft, Unternehmen) mit Wohlstandsmaximierung (Menschen) in Einklang zu bringen. Mit der "Rosenstrategie" ist es möglich, in Wirtschaft und Unternehmen einen Weg zu beschreiten, der "altes, zeitloses Wissen" mit modernem "Management-Know-how" verbindet und letzteres optimiert. Dies gelingt dadurch, dass der Mensch wieder ins Zentrum des Denkens und Handelns gestellt wird. Dieser radikale Neuansatz geht daher weit über aktuelle Ansätze wie beispielsweise den Gedanken der Nachhaltigkeit hinaus.

Bestellen Sie jetzt die Rosenstrategie versandkostenfrei zum Subskriptionspreis von 20,00 €. Dieses Angebot ist gültig bis 30. April 2010.

> zum Buch im Shop

“Die Vier Elemente in der Schöpfung“

Der rosenkreuzerischen Tradition entsprechend gibt es vier Elemente, aus denen jegliche Substanz besteht, sei diese nun von materieller oder immaterieller Beschaffenheit. Dem Element Erde ist die Farbe Grün zugeordnet, und es symbolisiert den materiellen und immateriellen Körper des Menschen. Die alchymische Luft - von gelber Farbe - steht für den Intellekt, den Verstand. Wasser hat die Farbe Blau und symbolisiert das gesamte Bewusstsein des Menschen, sein Oberbewusstsein und sein Unterbewusstsein. Rot ist die Farbe des Feuers, die Instinkte und Gefühle darstellend. Die Quintessenz oder quintia essentia ist als ein Rad mit acht Speichen der Lenker und Beweger der Vier Elemente. Die Quintessenz symbolisiert für einen Rosenkreuzer die übergeordnete, zentrale geistige Kraft, aus der höheres Bewusstsein erwächst.

Lesen Sie in diesem Beitrag welchen Stellenwert die (Vier) Elemente im Verlauf der Philosophiegeschichte erfahren haben. Ausgehend von der frühgriechisch-ionischen Naturphilosophie, als erster abendländischer Philosophie schlechthin, über das Mittelalter bis hin zur Schwelle der Neuzeit.

> zum Artikel

Mit freundlichen Grüßen
AMORC - Die Rosenkreuzer

 

  

 

 

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher