Newsletter Ausgabe 38 - Dezember 2013

Für besinnliche Stunden: Das neue AMORC-Magazin als ePaper

Der Mensch ist eng mit der Natur verbunden und so wie die Natur sich in der dunkelsten Jahreszeit zurückgezogen hat, so erwacht auch im Menschen das Bedürfnis nach Verinnerlichung und Besinnlichkeit. Als Lektüre für besinnliche Stunden empfehlen wir Ihnen das neue AMORC-Magazin und laden Sie herzlich ein, die zeitlose Weisheit der Rosenkreuzer selbst zu erleben. Besuchen Sie eine unserer Städtegruppen und nehmen Sie teil an einer besonderen Feierlichkeit.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Wie jedes Jahr um diese Zeit erleben wir bei aufmerksamer Betrachtung einen großen Wandel, sowohl in der Natur als auch in uns selbst. Zu Beginn scheinbar unmerklich wurden die Tage immer kürzer und wir nähern uns der dunkelsten Zeit des Jahres, jener Periode, in der die Natur sich zurückgezogen hat und zu schlummern scheint. Der Mensch ist als Teil der Natur eng mit dem natürlichen Jahreslauf verbunden, so dass es nicht verwunderlich ist, dass auch der Mensch dem tiefsten Punkt der Verinnerlichung zustrebt, dem Moment, an dem die Umkehr beginnt und das symbolische Licht seinen Einzug hält. So können Mensch und Natur erneut beginnen, die inneren Kräfte aufzubauen und sich auf eine neue Phase der Aktivität vorzubereiten, damit zu gegebener Zeit erneut sichtbares Wachstum in der äußeren Welt möglich werden kann. In unseren Seelen entfaltet sich zu dieser besonderen Zeit das jahrtausendealte Bedürfnis nach Verinnerlichung und Besinnlichkeit. Versuchen wir daher, uns nicht von äußerlichen und profanen Aktivitäten beherrschen zu lassen und bemühen wir uns um verstärkte Innenschau, die uns ermöglicht, die Kraft und den Rhythmus der geistigen Ordnung zu spüren.

Das neue AMORC-Magazin als ePaper

Ebenso wie die Natur sich bei klirrender Kälte zugrückgezogen hat, so ziehen auch wir es vor, uns in unsere warme Wohnung zurückzuziehen, uns behaglich niederzulassen zum Nachdenken, Sinnieren und In-sich-Gehen. Daher möchten wir Ihnen gerne als Lektüre für besinnliche Stunden das neue AMORC-Magazin vorstellen. Die erste Ausgabe dieses neuen AMORC-Magazins ist kürzlich als Printversion erschienen und löst die bisherige Zeitschrift AMORC-Forum ab. Mittlerweile steht diese Erstausgabe auch als ePaper zur Verfügung. Neben zwei Artikeln zum Titelthema "Frieden" finden Sie u.a. ein Interview mit dem Großmeister Maximilian Neff. Doch lesen Sie selbst und lassen das Gedankengut der Rosenkreuzer auf sich wirken.

> zum AMORC-Magazin Ausgabe 01/2013

Lichtfest in den AMORC-Städtegruppen

Die Zeit der tiefsten Dunkelheit, der Dezember ist nach alter Tradition der Monat der "Wiederkehr des Lichtes", ein Ereignis, das von den Rosenkreuzern weltweit in den AMORC-Städtegruppen mit einer besonderen Zeremonie begangen wird. Wir gedenken dabei des Inneren Lichtes des Menschen, das für die Erneuerung der Wahrheit und die kosmischen Kräfte steht und laden Sie herzlich ein, diese erhebende, die Seelenkräfte stärkende Zeremonie in einer der AMORC-Städtegruppen zu erleben.

Es gilt die Verbundenheit zur Natur zu erneuern und zur Erstarkung des Lichtes beizutragen. Die Rosenkreuzer haben dieser Periode des Jahres schon immer eine hohe Bedeutung beigemessen, denn was für die Natur gilt, hat auch Bedeutung für den Menschen. In dieser Zeit der Dunkelheit wird das Licht geboren und so wie in der Natur im verborgenen Geistigen jedes Jahr neues Wachstum vorbereitet wird, so gilt dies auch für den Menschen, der sein inneres Licht suchen soll. Hat er dieses gefunden, so gilt es, dieses durch sein eigenes Tun, durch sein Verhalten und seine Arbeit an sich selbst am Leuchten zu halten, es weiter zu stärken und dadurch seinem Leben einen tieferen Sinn zu verleihen. Dieses Licht vermittelt die Weisheit einer höheren Welt und führt uns über das rein Irdische hinaus. Durch die Erneuerung des Lebens finden wir die erforderliche geistige Ausrichtung, um in Harmonie mit den schöpferischen Kräften für eine neue Zukunft zu wirken.

Die AMORC-Städtegruppen laden Sie herzlich ein, an dieser Feierlichkeit zur Wiederkehr des Lichtes teilzunehmen. Lernen Sie Menschen kennen, die sich mit dem Gedankengut der Rosenkreuzer auseinander setzen und erleben Sie die zeitlose Weisheit dieser uralten Tradition. Auf unserer Internetseite finden Sie eine Städtegruppe in Ihrer Nähe.

> zu den Veranstaltungen der AMORC-Städtegruppen

Nicht vorenthalten möchten wir Ihnen einen Artikel über den Einweihungsweg der Rosenkreuzer, der in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Connection spirit erschienen ist.

> zum Artikel: Der Einweihungsweg der Rosenkreuzer

So verbleiben wir mit den besten Wünschen für wahren inneren Frieden und
wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und frohe Festtage sowie alles Gute für das neue Kalenderjahr 2014


Mit freundlichen Grüßen
AMORC - Die Rosenkreuzer

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher