Newsletter Juni 2011

Mystik im Zeichen des Rosenkreuzes

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters von AMORC - Die Rosenkreuzer befasst sich mit der Mystik im Zeichen des Rosenkreuzes. Mit drei Artikeln längst vergriffener Ausgaben der Zeitschrift AMORC-Forum nähern wir uns einem Verständnis dieses Begriffes an, der doch zentraler Namensbestandteil des AMORC ist, dem Alten und Mystischen Orden vom Rosenkreuz. Die universalen Lehren der Rosenkreuzer in der Tradition des AMORC weisen einen vollständigen und authentischen Weg zur mystischen Erfahrung. Einblicke in die Lehren vermitteln auch aktuelle Neuerscheinungen. Der Verlag AMORC-Bücher präsentiert die ersten fünf Titel der Kleinen RC-Schriftenreihe.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Seit undenkbaren Zeiten scheint der Mensch den gleichen Hindernissen ausgesetzt zu sein, und in jedem Jahrhundert glaubt er, dass diese Hindernisse anders sind, während sie in der Tat, mit ein wenig Veränderungen in der äußeren Form, ziemlich dieselben bleiben wie zuvor. Ein denkender Mensch weiß jedoch, dass, soweit es unsere objektiven Sinne betrifft, hinter der Unwirklichkeit einer allzu wirklichen Welt ein Köngreich liegt, ein Königreich, welches für immer sich selbst treu ist, eine in unendlicher Bewegung befindliche, andauernde Wirklichkeit, an der jeder Mensch, ob bewusst oder unbewusst, teilnimmt. Es ist ein Königreich des Friedens, der Wirklichkeit des Seins, und über allem ist es ein Königreich des Lebens, in dem Licht und Liebe in der machtvollen und allgegenwärtigen Einheit des kosmischen Bewusstseins aufgehen. Wie können wir bewusst in diesem Königreich leben? Wie können wir hier und jetzt der lebendige Ausdruck des Kosmischen Bewusstseins werden? Das ist die Frage, welche die Mystiker die Jahrhunderte hindurch zu beantworten suchten, und dies ist auch in modernen Zeiten die Rechtfertigung unserer Bruderschaft.

"Die Geschichte wiederholt sich und setzt immer wieder gleichartige Ereignisse in Szene, aber auf einer ausgedehnteren Ebene"; so schrieben wir in der letzten Ausgabe, die der Positio Fraternitatis Rosae Crucis gewidmet war. Die grundlegenden Probleme der Menschheit scheinen sich zu allen Zeiten zu gleichen. Die universalen Lehren der Rosenkreuzer weisen den Weg zum kosmischen Bewusstsein. Sind doch die Prinzipien der Lehren der Rosenkreuzer die gleichen wie vor Tausenden von Jahren, und die Kriterien für das Erreichen einer dauerhaften Erleuchtung sind die selben wie sie für uns Menschen schon immer waren. In diesem Sinne sprechen wir von der zeitlosen Weisheit in modernem Gewand, den universalen Lehren der Rosenkreuzer wie sie von AMORC bewahrt und überliefert werden, der Mystik im Zeichen des Rosenkreuzes.

Wir präsentieren Ihnen drei Artikel, die sich von verschiedenen Seiten der Mystik nähern und jeweils unterschiedliche Akzente setzen. Auf diese Weise können wir uns dem schwer vermittelbaren Ziel der Mystik nähern und einen Einblick in die Lehren der Rosenkreuzer erhalten. Die universlen Lehren der Rosenkreuzer in der Tradition des AMORC weisen einen vollständigen und authentischen Weg zur mystischen Erfahrung, den sog. "westlichen Weg" in der Tradition des Abendlandes, in der wir psychisch und kulturell zu Hause sind. Allerdings kann die wesentliche mystische Erfahrung, die grundlegende Einheit nicht bekannt gemacht werden. Alles was gezeigt oder gelehrt werden kann, ist nur der Weg. Obwohl die mystische Erfahrung selbst sehr persönlich vor sich geht, ist doch der Weg, sie zu erreichen, im Wesentlichen Universal. Die mystische Erfahrung selbst bedarf keiner Vermittlung, noch lernt man sie dadurch kennen. Umso wichtiger ist es für all diejenigen, die noch auf der Suche nach dem Weg sind, vorsichtig zu sein. Es gibt keinen schnellen Weg zur Erleuchtung, trotz vieler gegenteiliger Versprechen. Nur langsam aber zunehmend lernt man auf dem Weg einerseits den Intellekt zu beruhigen und auf der anderen Seite in sich selbst diejenigen latenten Fähigkeiten zu entwickeln, die es einem ermöglichen werden, aus dem Herzen zu leben, nämlich als Instrument des eigenen inneren Wesens, als ein Instrument des höchsten Willens des Kosmos. Jeder Einzelne von uns trägt als Teil des Ganzen die Verantwortung für seine eigene Entwicklung und damit für die Entwicklung der gesamten Menschheit. Durch mystisches Studium und Arbeit an sich selbst trägt der Mensch bei zur Harmonie in sich und mit seiner Mitwelt. Die Wahrheit liegt in uns selbst; gemäß der alten Inschrift über dem Portal des Tempels von Apollo zu Delphi im antiken Griechenland, die da lautet: "Mensch, erkenne dich selbst, dann erkennst du Gott".

> zum Artikel "Der Mystiker im 21. Jahrtausend"

> zum Artikel "Der moderne Mystiker"

> zum Artikel "Psychologie und Mystik"


Neuerscheinung aus dem Verlag AMORC-Bücher: Die Kleine RC-Schriftenreihe

Nicht versäumen möchten wir, Ihnen die aktuelle Neuerscheinung aus dem Verlag AMORC-Bücher vorzustellen: Die Kleine RC-Schriftenreihe, zumal zwei der bisher erschienenen fünf Titel sich mit dem Begriff der Mystik befassen. Auf Grund der großen Nachfrage nach der bereits seit langer Zeit vergriffenen Kleinen RC-Schriftenreihe wurde diese neu aufgelegt. Sämtliche Titel dieser Reihe wurden neu überarbeitet und aktualisiert. Die Kleine RC-Schriftenreihe beleuchtet unterschiedliche Themen in Übereinstimmung mit der universalen Tradition der Rosenkreuzer, die durch AMORC bewahrt und überliefert wird. Die Kleine RC-Schriftenreihe ist hervorragend geeignet als Einführung in die Themen, für die die Titel dieser Reihe stehen. Ideal auch zum Verschenken und Weitergeben. Die ersten fünf Titel sind ab sofort lieferbar, weitere Titel dieser Reihe werden folgen. Jeder Titel der Kleinen RC-Schriftenreihe umfasst annähernd 20 bis 30 Seiten und kostet regulär im Buchhandel 7.- €. Für Mitglieder von AMORC - Die Rosenkreuzer gilt ein Sonderpreis in Höhe von 5.- € bei Erwerb einzelner Titel dieser Reihe. Fünf Titel zusammen sind für Mitglieder für 20.- € erhältlich.

Kleine RC-Schriftenreihe 1 - Aus der Geschichte von AMORC, dem Orden vom Rosenkreuz
Verlag AMORC-Bücher 2011, Broschüre, ca. 30 Seiten, ISBN 978-3-925972-83-6, € 7.-
Sonderpreis für Mitglieder: € 5.-

> hier den Titel bestellen

Kleine RC-Schriftenreihe 2 - Mystisches Erleben analysiert
Verlag AMORC-Bücher 2011, Broschüre, ca. 20 Seiten, ISBN 978-3-925972-84-3, € 7.-
Sonderpreis für Mitglieder: € 5.-

> hier den Titel bestellen

Kleine RC-Schriftenreihe 3 - Das Gesundheitskonzept der Rosenkreuzer
Verlag AMORC-Bücher 2011, Broschüre, ca. 20 Seiten, ISBN 978-3-925972-85-0, € 7.-
Sonderpreis für Mitglieder: € 5.-

> hier den Titel bestellen

Kleine RC-Schriftenreihe 4 - Die Wirkung des menschlichen Geistes
Verlag AMORC-Bücher 2011, Broschüre, ca. 20 Seiten, ISBN 978-3-925972-86-7, € 7.-
Sonderpreis für Mitglieder: € 5.-

> hier den Titel bestellen

Kleine RC-Schriftenreihe 5 - Wissenschaft und Mystik
Verlag AMORC-Bücher 2011, Broschüre, ca. 20 Seiten, ISBN 978-3-925972-87-4, € 7.-
Sonderpreis für Mitglieder: € 5.-

> hier den Titel bestellen

Mit freundlichen Grüßen
AMORC - Die Rosenkreuzer

 

  

 

 

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher