Newsletter September 2010

Abstimmung und geistige Ausrichtung auf die zweite Jahreshälfte

Wie bereits angekündigt fand im September die Neueröffnung unseres AMORC-Shops in Baden-Baden statt. Gerne übermitteln wir Ihnen die überaus positive Resonanz der Presse auf dieses Ereignis. Ebenfalls im Monat September wurde weltweit in den Städtegruppen von AMORC - Die Rosenkreuzer das Pyramidenfest begangen. Vielleicht waren Sie unserer Einladung in der letzten Ausgabe des Newsletters gefolgt und haben in einer unserer Städtegruppen am Pyramidenfest teilgenommen und wertvolle Erkenntnisse, Anregungen und Impulse erhalten. Mehr über die geistigen bzw. spirituellen Grundlagen der ägyptischen Kultur erfahren Sie in unserer aktuellen Buchempfehlung: "Das Geistige Vermächtnis des Alten Ägypten". Drei bereits vergriffene Artikel unserer Zeitschrift AMORC-Forum machen Sie mit den Grundlagen eines authentischen Lebens gemäß der universalen Lehren der Rosenkreuzer im Zeichen des AMORC vertraut.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Presse-Echo zur Neu-Eröffnung des AMORC-Shops in Baden-Baden

Noch scheint die Natur in prächtiger Blüte zu stehen. So erstrahlt auch unser Ladengeschäft in Baden-Baden, das nach 10-jährigem Bestehen unter der Firmierung RC-Shop renoviert wurde, zur Neu-Eröffnung als AMORC-Shop in lichter Pracht. In der örtlichen Presse stieß dieses Ereignis auf eine überaus positive Resonanz, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Doch lesen Sie selbst ...

>

AMORC in Baden-Baden. Vom Kulturforum bis zur Neueröffnung des Buchladens. Kurstadtnachrichten vom 15.09.2010

>

Bücher, Geschenke und Musik. AMORC-Shop in der Lange Straße 55 in Baden-Baden.
Badisches Tagblatt vom 14.09.2010

>

Shop mit neuem Namen. AMORC in Baden-Baden: Geschäft nach Umbau wieder offen. Wochenjournal WO vom 15.09.2010

"Das Geistige Vermächtnis des Alten Ägypten. Aus der Rosenkreuzer Forschung" von Christian Larré Die Herbst-Tagundnachtgleiche stellt einen der Höhepunkte im Rosenkreuzer-Jahr dar und wird traditionell im Rahmen des Pyramidenfestes als Herbst-Gedenkfeier unter freiem Himmel in den Städtegruppen von AMORC begangen. In der letzten Ausgabe unseres Newsletters hatten wir Sie zur Teilnahme eingeladen. Vielleicht waren Sie diesem Ruf gefolgt und möchten nun mehr erfahren über das geistige Vermächtnis des alten Ägypten, das in der universalen Lehre der Rosenkreuzer in der Tradition des AMORC aufgegangen ist.

Christian Larré "Das Geistige Vermächtnis des Alten Ägypten. Aus der Rosenkreuzer Forschung"

Verlag AMORC-Bücher. 248 Seiten, Paperback, mit zahlreichen Abbildungen, ISBN 978-3-925972-39-3, € 17,50.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts versicherte der Ägyptologe Jean Capart: "Man kennt alles von der ägyptischen Religion, alles außer ihrer Seele." Heute wissen wir, dass die Grundlagen der ägyptischen Kultur geistiger bzw. spiritueller Natur waren. Christian Larré, Beauftragter der "Université Rose-Croix Internationale" für Ägyptologie lädt uns ein, diese neu zu entdecken. Während er aus den verfügbaren wissenschaftlichen und historischen Quellen schöpft, bezieht er auch die Psychologie mit ein, um das Wesen und den Ursprung der ägyptischen Mythen und Allegorien zu erhellen. Indem er den Leser durch die verschiedenen Phasen der ägyptischen Zivilisation führt, lässt er ihn am allmählichen Erwachen des menschlichen Bewusstseins teilnehmen.

Von diesem wertvollen Buch haben wir einige wenige Mängelexemplare mit geringen Lagerspuren vorrätig. Diese können wir Ihnen zu einem Sonderpreis in Höhe von 12,50 € zzgl. Versandkosten anbieten.

bitte hier zum Sonderpreis bestellen

 

Mit der Herbst-Tagundnachtgleiche beginnt die Natur sich scheinbar zur Ruhe zu begeben, um sich auf einen weiteren Tätigkeitszyklus vorzubereiten. Ebenso ist beim Menschen mit Beginn der zweiten Jahreshälfte im Rosenkreuzer-Jahr ein Übergang zu bemerken. Von nach außen gerichteten Tätigkeiten findet naturgemäß eine verstärkte Hinwendung zu seiner geistigen Seite statt. Vielleicht versuchen Sie, in sich hineinzuhorchen und vernehmen dieses Bedürfnis, sich der geistigen Seite des Lebens zuzuwenden. Die drei folgenden Artikel mögen Sie dabei begleiten:

> zum Artikel "Was ist unsere Mission im Leben?"

> zum Artikel "Die Veredelung unserer Persönlichkeit"

> zum Artikel "Persönlicher Idealismus"

Mit freundlichen Grüßen
AMORC - Die Rosenkreuzer

 

  

 

 

 
KONTAKT AMORC - Die Rosenkreuzer
Lange Str. 69
D-76530 Baden-Baden
Tel: 0049 – (0)7221 – 66 0 41
Fax: 0049 – (0)7221 – 66 0 44
E-Mail: info@amorc.de
AMORC auf Facebook
  • buecher
  • buecher
  • buecher